Pairi Daiza

  • Anerkannte touristische Attraktion
  • Discovery combi (NMBS-SNCB)
  • Bahnhof in 1000 m
  • PKW Parkplatz
  • Busparkplatz
    150 Plätze
  • Maestro
  • Visa/MasterCard
Rezensionen
4,7/5 (43992 Google Rezensionen)
Reservieren
Pairi Daiza ist die « Nummer 1 » unter den belgischen Touristenattraktionen.

Der Park erhielt 3 Sterne vom Grünen Michelin-Führer und wurde 2018 und 2019 als bester zoologischer Garten Belgiens ausgezeichnet!

Gehen Sie mit uns auf eine Reise über die fünf Kontinente zu mehr als 7.000 Tieren. Riesenpandas (inklusive der 2019 geborenen Zwillinge), Elefanten, Eisbären, Walrosse, Tiger, Gorillas, Orang Utans sind nur einige der über 700 Arten, die hier in einzigartigen Lebensräumen gepflegt und aufgezogen werden.

Entdecken Sie den Park für einen Tag oder verbringen Sie eine Nacht hautnah bei unseren Tieren. In der Nachbarschaft von Wölfen, Bären, Tigern und Stellers’ Seebären erwartet Sie im Herzen Pairi Daiza’s ein unvergessliches Übernachtungs-Erlebnis !
  • Mit dem Auto: Autobahn A7/E19 Brüssel/Mons/Paris - Autobahn E42 Lüttich/Mons/Tournai, Ausfahrt Ath (Ausfahrt "23" aus Richtung Lille, Courtrai oder Tournai kommend und Ausfahrt "23 bis" aus Brüssel, Lüttich oder Charleroi kommend) • Autobahn A8/E429 Brüssel/Tournai, Ausfahrt "30". Anfahrtsweg ab Autobahn ausgeschildert • Mit der Bahn: der Bahnhof von Cambron-Casteau befindet sich in ca. 900 Metern Entfernung zum Park

Vom 27. Oktober bis 4. November feiert Pairi Daiza Halloween, mit Dutzenden Künstlern und einem ungewöhnlichen Kostümfest!

Eine Videoanimation auf den Ruinen der Abtei.

Auch in diesem Jahr wird Pairi Daiza Groß und Klein wieder erschauern und zittern lassen. Jeden Abend, bei der Wanderung der lebenden Toten, erleben Sie eine Videoprojektion auf den Turm und in den Ruinen der Abtei. Eine Reise voller Schrecken erwartet Sie - mit Phantomen, in Legenden und Dramen.

Entdecken Sie die Finsternis!

Der Garten der Welten (Jardin des mondes) wird vom Chor der Mönchphantome bevölkert. Sie kommen vom Friedhof und singen ihr Todesgebet. Aber das ist nicht alles! Unterwegs begegnen Sie auch einem makabren Ballett und Stelzenläufern bei ihrem Grabspaziergang. Verpassen Sie nicht die verschiedenen Veranstaltungen, die Totenzeit (le Pemps-Mort) und das Feuerspektakel. Nehmen Sie auch am großen Verkleidungswettbewerb teil, schmücken oder schnitzen Sie Ihren Kürbis oder entdecken Sie die Geheimnisse der Gärten. Sie finden alle Aktivitäten und Animationen auf der offiziellen Website von Pairi Daiza. 

Die Tiere haben auch ein Recht auf ein eigenes Programm.

In diesem Jahr werden sie von den Pflegern wieder mit einem Halloween-Spezialmenü verwöhnt, und das während der öffentlichen Fütterung. Fledermäuse, Lemuren, Gorillas, Nilpferde oder Löwen... sie alle bekommen saisonfrische Kost!

Trauen Sie sich in das Herz des Parks zu dieser finsteren Zeit?